Domain tuerkei-reiseland.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt tuerkei-reiseland.de um. Sind Sie am Kauf der Domain tuerkei-reiseland.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Prostitution:

Prostitution
Prostitution

Prostitution , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 130.09 € | Versand*: 0 €
Prostitution
Prostitution

Prostitution , Vom Straßenstrich zum Sperrbezirk , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 34.90 € | Versand*: 0 €
Prostitution heute
Prostitution heute

Prostitution heute , Befunde und Perspektiven aus Gesellschaftswissenschaften und Sozialer Arbeit , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20180924, Produktform: Kartoniert, Beilage: broschiert, Redaktion: Angelina, Carina~Piasecki, Stefan~Schurian-Bremecker, Christiane, Seitenzahl/Blattzahl: 223, Keyword: Menschenhandel; Soziale Arbeit; Ursachen; Motive; Gesellschaft, Fachschema: Sozialarbeit~Menschenhandel~Kind / Missbrauch~Missbrauch~Sexualität / Missbrauch~Sexueller Missbrauch~Gesellschaft / Familie, Frau, Sexualität~Sex~Sexualität~Soziologie, Fachkategorie: Soziale Arbeit~Menschenhandel~Soziologie~Sexualität, Partnerschaft und Gesellschaft, allgemein, Fachkategorie: Sexueller Missbrauch und Belästigung, Text Sprache: ger, Verlag: Tectum Verlag, Verlag: Tectum Verlag, Verlag: Tectum Wissenschaftsverlag, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 15, Gewicht: 331, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 28.00 € | Versand*: 0 €
Prostitution ¿ Schußwaffenuntersuchung
Prostitution ¿ Schußwaffenuntersuchung

Prostitution ¿ Schußwaffenuntersuchung , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 109.95 € | Versand*: 0 €

Ist Prostitution Sklaverei?

Prostitution kann in einigen Fällen mit Sklaverei verglichen werden, insbesondere wenn Menschen zur Prostitution gezwungen oder au...

Prostitution kann in einigen Fällen mit Sklaverei verglichen werden, insbesondere wenn Menschen zur Prostitution gezwungen oder ausgebeutet werden. Es gibt jedoch auch Menschen, die sich freiwillig für die Prostitution entscheiden und diese als eine Form der Arbeit betrachten. Es ist wichtig, zwischen Zwangsprostitution und freiwilliger Prostitution zu unterscheiden und die Ursachen und Auswirkungen von beiden zu analysieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Sollte Prostitution verboten werden?

Die Frage, ob Prostitution verboten werden sollte, ist umstritten und es gibt unterschiedliche Meinungen dazu. Einige argumentiere...

Die Frage, ob Prostitution verboten werden sollte, ist umstritten und es gibt unterschiedliche Meinungen dazu. Einige argumentieren, dass ein Verbot die Ausbeutung von Menschen verhindern und den Schutz der Prostituierten verbessern könnte. Andere hingegen sind der Meinung, dass ein Verbot die Situation der Prostituierten verschlechtern würde und dass Prostitution als Beruf anerkannt und reguliert werden sollte.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was bedeutet "minderjährige Prostitution"?

"Minderjährige Prostitution" bezieht sich auf den sexuellen Missbrauch von Personen unter dem gesetzlichen Alter für einvernehmlic...

"Minderjährige Prostitution" bezieht sich auf den sexuellen Missbrauch von Personen unter dem gesetzlichen Alter für einvernehmlichen Sex. Es handelt sich um eine Form von Menschenhandel, bei der Minderjährige zur sexuellen Ausbeutung gezwungen werden. Dies ist eine schwerwiegende Straftat und ein Verstoß gegen die Menschenrechte.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Macht Prostitution sie kaputt?

Es ist wichtig zu beachten, dass Prostitution eine komplexe und vielschichtige Angelegenheit ist, die von vielen Faktoren abhängt....

Es ist wichtig zu beachten, dass Prostitution eine komplexe und vielschichtige Angelegenheit ist, die von vielen Faktoren abhängt. Für einige Menschen kann Prostitution negative Auswirkungen auf ihre körperliche und psychische Gesundheit haben, insbesondere wenn sie unter Zwang oder in unsicheren Umgebungen arbeiten. Es gibt jedoch auch Menschen, die sich freiwillig für die Sexarbeit entscheiden und positive Erfahrungen damit machen. Es ist daher wichtig, individuelle Umstände und Erfahrungen zu berücksichtigen, anstatt pauschale Aussagen zu treffen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Polizeihunde ¿ Prostitution
Polizeihunde ¿ Prostitution

Polizeihunde ¿ Prostitution , Keine ausführliche Beschreibung für "Polizeihunde - Prostitution" verfügbar. , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 109.95 € | Versand*: 0 €
Art der Prostitution
Art der Prostitution

Quelle: Wikipedia. Seiten: 23. Kapitel: Domina, Straßenprostitution, Konkubinat, Zwangsprostitution, Surrogatpartnerschaft, Trostfrauen, Gisaeng, Zeitehe, Beschaffungsprostitution, Enjokosai, Animierdame, Terekura. Auszug: Zur Neutralitätsdiskussion siehe Diskussion:Zwangsprostitution#Bildzeitungsniveau Zwangsprostitution bezeichnet die illegale Praxis, Menschen zur Arbeit als Prostituierte zu zwingen. Davon betroffen sind überwiegend Frauen und Kinder. Zwangsprostitution ist Menschenhandel zum Zwecke der sexuellen Ausbeutung. Dieser Zwang kann durch physische und psychische Gewalt, Täuschung, Erpressung, Ausnutzung einer Zwangslage oder Ausnutzung der Hilflosigkeit des Opfers ausgeübt werden. Dabei ist festzuhalten, dass der Begriff Zwangsprostitution kein rechtlich definierter Begriff ist. Es handelt sich um eine Wortschöpfung, die in der medialen und politischen Debatte benutzt wird. In der juristischen und soziologischen Fachliteratur ist umstritten, inwieweit der Begriff vereinfachend wirkt. Diesem Terminus wird entgegengehalten, dass er strukturelle Probleme von Migration und Wohlstandsgefälle in Täter-Opfer-Schemata zu pressen versucht. Der organisierte Menschenhandel entbrannte in Europa nach dem Zusammenbruch des Ostblocks und ganz besonders nach dem Beginn und Ende des Jugoslawischen Bürgerkriegs Anfang/Mitte der 1990er Jahre. Das Schengener Abkommen und der Grenzfall innerhalb der EU 1993 kamen als (unfreiwillig) verstärkendes Element zeitlich kritisch dazu, so dass ab diesem Datum zumeist junge Mädchen und Frauen aus Osteuropa von organisierten Banden nach Deutschland gelockt wurden, indem man ihnen eine lukrative Arbeit etwa als Serviererin oder Aupair versprach. In Deutschland angekommen, wurden ihnen die Papiere abgenommen, damit sie sich im fremden Land nicht frei bewegen konnten und abhängig blieben. In der EU werden schätzungsweise jedes Jahr 200.000 Zwangsprostituierte durch Menschenhändler an Zuhälter verkauft. Rechtsstaatliche Maßnahmen dagegen verpuffen meist im Dschungel aus Bürokratie, Korruption und (Aussage-)Angst auf Täter- und Opferseite, da der Makel der Prostitution in den patriarchalisch geprägten Ländern und Nationen des Ostblocks schwerer wog und wiegt , Domina, Straßenprostitution, Konkubinat, Zwangsprostitution, Surrogatpartnerschaft, Trostfrauen, Gisaeng, Zeitehe, Beschaffungsprostitution, Enjokosai, Animierdame, Terekura , >

Preis: 10.84 € | Versand*: 0 €
Prostitution Heute  Kartoniert (TB)
Prostitution Heute Kartoniert (TB)

Ebenso skandalisiert wie verharmlost ist die Praxis gewerblichen Geschlechtsverkehrs immer wieder Gegenstand kontroverser gesellschaftlicher Debatten. Undeutlich bleibt dabei oft was genau gemeint ist und über wen gesprochen wird. Die rechtliche Lage die sozioökonomische Position die Profiteure und die Benachteiligten eines sich ständig verändernden Milieus müssen nämlich ebenso berücksichtigt werden wie die Orte von Prostitution und das Geschlecht der Betroffenen. Dieser Sammelband möchte gegenwärtige Strömungen und Auffassungen sichtbar machen Ursachen und Motive von Prostitution argumentativ aufbereiten die Nachfrageseite und ihre Rolle im Prostitutionssystem beleuchten den Einfluss medialer Sujets nachzeichnen und auch die Probleme benennen die im Rahmen der Feldforschung entstehen. Zudem stellt der Band wichtige Beratungs- und Ausstiegsangebote vor die insbesondere in Deutschland und Schweden verfolgt werden. Neben sozialwissenschaftlichen Blickwinkeln und sozialarbeiterischen Interventionsmöglichkeiten bei von Gewalt betroffenen Menschen in der Prostitution stehen vor allem Betroffene mit ihren Erfahrungen im Mittelpunkt. Stimmen aus der Praxis der Sozialen Arbeit prägen den abschließenden Schwerpunkt des Buches und berichten von den Erfahrungen aus der täglichen und praktischen Arbeit im Milieu.

Preis: 28.00 € | Versand*: 0.00 €
International approaches to prostitution
International approaches to prostitution

International approaches to prostitution , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20060531, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Redaktion: Gangoli, Geetanjali~Westmarland, Nicole, Seitenzahl/Blattzahl: 224, Warengruppe: HC/Strafrecht, Fachkategorie: Verbrechen und Kriminologie (Kriminalistik), Text Sprache: eng, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Policy Press, Länge: 234, Breite: 156, Höhe: 12, Gewicht: 348, Produktform: Kartoniert, Genre: Importe, Genre: Importe, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: Gesamtkatalog, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 37.17 € | Versand*: 0 €

Gibt es männliche Prostitution?

Ja, es gibt männliche Prostitution. Männer können als Sexarbeiter arbeiten und ihre Dienste anbieten, sowohl für männliche als auc...

Ja, es gibt männliche Prostitution. Männer können als Sexarbeiter arbeiten und ihre Dienste anbieten, sowohl für männliche als auch für weibliche Kunden. Die männliche Prostitution ist jedoch oft weniger sichtbar und weniger erforscht als die weibliche Prostitution.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Warum ist Prostitution so verrufen?

Prostitution wird oft als verrufen angesehen, weil sie mit gesellschaftlichen Tabus und moralischen Vorstellungen über Sexualität...

Prostitution wird oft als verrufen angesehen, weil sie mit gesellschaftlichen Tabus und moralischen Vorstellungen über Sexualität und Intimität verbunden ist. Zudem besteht die Sorge, dass Prostituierte ausgebeutet werden könnten oder dass Prostitution mit Kriminalität und Menschenhandel in Verbindung steht. Diese negativen Assoziationen tragen zur Stigmatisierung der Prostitution bei.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Ist Prostitution im Christentum verboten?

Die Haltung zum Thema Prostitution im Christentum ist nicht einheitlich. Einige christliche Strömungen betrachten Prostitution als...

Die Haltung zum Thema Prostitution im Christentum ist nicht einheitlich. Einige christliche Strömungen betrachten Prostitution als Sünde, da sie den Körper als Tempel des Heiligen Geistes betrachten. Andere sehen Prostitution als eine Form der Ausbeutung und Ungerechtigkeit an und setzen sich für den Schutz und die Unterstützung von Prostituierten ein. Es gibt jedoch auch Christen, die eine tolerantere Haltung gegenüber Prostitution haben und argumentieren, dass es eine persönliche Entscheidung ist.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Verstößt Prostitution gegen die Menschenwürde?

Die Frage, ob Prostitution gegen die Menschenwürde verstößt, ist umstritten und hängt von verschiedenen Perspektiven und Wertvorst...

Die Frage, ob Prostitution gegen die Menschenwürde verstößt, ist umstritten und hängt von verschiedenen Perspektiven und Wertvorstellungen ab. Einige argumentieren, dass Prostitution die Menschenwürde verletzt, da sie Menschen als Objekte behandelt und sie zur Ware macht. Andere argumentieren, dass Prostitution eine legale und freiwillige Tätigkeit ist, die von den beteiligten Personen selbst gewählt wird und daher ihre Menschenwürde nicht verletzt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Taxil, Léo: Contemporary Prostitution
Taxil, Léo: Contemporary Prostitution

Contemporary Prostitution , Study of a Social Question , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 42.37 € | Versand*: 0 €
Taxil, Léo: Contemporary Prostitution
Taxil, Léo: Contemporary Prostitution

Contemporary Prostitution , Study of a Social Question , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 33.67 € | Versand*: 0 €
Habibi, Nadja: Prostitution versus Sexarbeit
Habibi, Nadja: Prostitution versus Sexarbeit

Prostitution versus Sexarbeit , Feministische Debatten und Implikationen für die Soziale Arbeit , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 12.00 € | Versand*: 0 €
Prostitution And Human Trafficking  Kartoniert (TB)
Prostitution And Human Trafficking Kartoniert (TB)

While the trafficking of women for prostitution has been the subject of numerous studies this is the first book to focus on demand as a key factor in the equation. It explores the hidden world of human trafficking for prostitution and profiles its clients.

Preis: 117.69 € | Versand*: 0.00 €

Sollte Prostitution in Deutschland verboten werden?

Die Frage, ob Prostitution in Deutschland verboten werden sollte, ist kontrovers und es gibt unterschiedliche Meinungen dazu. Eini...

Die Frage, ob Prostitution in Deutschland verboten werden sollte, ist kontrovers und es gibt unterschiedliche Meinungen dazu. Einige argumentieren, dass ein Verbot die Situation der Sexarbeiterinnen verbessern und Menschenhandel bekämpfen könnte. Andere sind der Meinung, dass ein Verbot die Situation der Sexarbeiterinnen verschlechtern und zu mehr illegaler Prostitution führen könnte. Es ist wichtig, die verschiedenen Perspektiven und Auswirkungen eines Verbots sorgfältig abzuwägen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Gibt es Prostitution in arabischen Ländern?

Prostitution ist in den meisten arabischen Ländern illegal und wird oft stark tabuisiert. Dennoch gibt es Berichte über das Vorhan...

Prostitution ist in den meisten arabischen Ländern illegal und wird oft stark tabuisiert. Dennoch gibt es Berichte über das Vorhandensein von Prostitution in einigen Ländern der Region, insbesondere in touristischen Gebieten oder in Städten mit hoher Ausländerpräsenz. Die genaue Ausprägung und das Ausmaß der Prostitution können jedoch von Land zu Land unterschiedlich sein.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Sollten Bordelle und Prostitution verboten werden?

Die Frage, ob Bordelle und Prostitution verboten werden sollten, ist eine komplexe und kontroverse Angelegenheit. Es gibt untersch...

Die Frage, ob Bordelle und Prostitution verboten werden sollten, ist eine komplexe und kontroverse Angelegenheit. Es gibt unterschiedliche Ansichten darüber, ob ein Verbot die Situation verbessern oder verschlechtern würde. Einige argumentieren, dass ein Verbot die Ausbeutung von Menschen reduzieren könnte, während andere befürchten, dass es zu einer Zunahme von illegaler und unsicherer Prostitution führen könnte. Eine umfassende Diskussion und Bewertung der verschiedenen Aspekte ist erforderlich, um zu einer fundierten Entscheidung zu gelangen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Warum ist die AfD gegen Prostitution?

Die AfD hat sich in ihrem Parteiprogramm gegen die Legalisierung und Regulierung der Prostitution ausgesprochen. Sie argumentiert,...

Die AfD hat sich in ihrem Parteiprogramm gegen die Legalisierung und Regulierung der Prostitution ausgesprochen. Sie argumentiert, dass Prostitution eine Form der Ausbeutung von Frauen sei und dass die Legalisierung dazu führe, dass Frauen weiterhin in prekären Arbeitsverhältnissen arbeiten müssen. Die Partei fordert stattdessen eine stärkere Bekämpfung des Menschenhandels und eine bessere Unterstützung für Frauen, die aus der Prostitution aussteigen möchten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.